top of page

hTRIUS

#EntlastungzumAnziehen

Videodauer 15sec

Top
_edited.png

BionicBack

Usabilty - Support - Technology

#EntlastungzumAnziehen

Das BionicBack ist ein passives Exoskelett.

Es ist eine körpergetragene Hebehilfe. 

Es ist leicht und entlastet den menschlichen Rücken beim Beugen. 

Überall dort, wo es im Arbeitsalltag zum wiederholten Beugen kommt, 

erzielt das BionicBack eine perfekte Entlastung für den menschlichen Rücken.

Produkt
hTRIUS-BionicBack-Rückseite-Zeichen-clea
hTRIUS-BionicBack-Rückseite-Zeichnung-fu

Komplex

in der Konzeption.

Einfach

in der Anwendung....

Das Exoskelett, das sitzt und passt, nicht einschränkt und eine optimale Unterstützung für den Tag bietet. 

Das BionicBack ist unsere Interpretation von kompromissloser Usability.

Entlastung
hTRIUS-BionicBack-Muskel-Zeichen-clean.j
hTRIUS-BionicBack-Muskel-Zeichen.jpg
hTRIUS-BionicBack-Rückseite-Zeichen5.jpg

#EntlastungzumAnziehen
bei 20kg Gewicht

hTRIUS-BionicBack-EMG-Messung-side.jpg
BB-Ermüdungserscheinung-hTRIUS.png
ethz_logo.png

Wissenschaftlich
gemessen

Flexibilität

als Basis

Damit die Bewegungsfreiheit uneingeschränkt bleibt, ist die Flexibilität nicht nur ein Ziel, sondern die Basis auf der das BionicBack aufgebaut ist. Die Exoskelett- Rückenstruktur ist nach dem benötigten Bewegungsumfang des Menschen konzipiert und lässt alle Bewegungen uneingeschränkt zu. Gleichzeitig nimmt es alle internen wie externen Kräfte auf und leitet diese an bestimmte und definierte Stellen ab. Die Exoskelett- Rückenstruktur bildet den schmalen Grad aus Flexibilität und Steifigkeit in einem System. Alle weiteren Bauteile werden auf dieser Basis montiert. So zieht sich die Flexibilität durch das gesamte System. Die Exoskelett- Rückenstruktur wirkt führend, unterstützend und hilft dem Träger beim Finden einer günstigen Hebeposition. 

Optimaler Sitz für maximalen Komfort

Das hTRIUS Exoskelett für den Rücken punktet von Anfang an durch eine effiziente Entlastung und einen optimalen Sitz. So verrutschen die Gurte nicht und schnüren auch nicht ein. Das macht das Tragen wiederum sehr angenehm und garantiert kompromisslose Usability. Allein bei einem Gewicht von 20 Kilogramm, schafft es das innovative System, die Gewichtsbelastung auf der Wirbelsäule um bis zu 24 Prozent zu minimieren. Das beugt langen Ausfällen der Mitarbeiter durch Beschwerden vor.

BionicBack-R%25C3%25BCckensystem_edited_

2

unabhängige Einstellmöglichkeiten

Unendlich

viele Möglichkeiten

Flexibilität für dich Flexibilität für dich Flexibilität für dich Flexibilität für dich Flexibilität für dich Flexibilität für dich

Einstellmöglichkeiten
hTRIUS-BionicBack-Vorderseite-ohne-Zeich
hTRIUS-BionicBack-Front-Zeichen.jpg

Dynamic

  • Kommissionierung

  • Ein/- Auslagern 

  • Umsetzen

  • Warennachschub 

Nutze die dynamische Einstellung für einen optimalen Workflow, beim schnellen Kommissionieren, Umsetzen, tiefen Beugen und Absetzen. Die dynamische Unterstützung lässt sich ganz einfach erhöhen.  Die Stärke ist so gewählt, dass sie unterstützt, aber das natürliche Beugen nicht erschwert wird.

Mixed

  • Kombination aus allem

Das stufenlose Einstellen gehört zur Grundfunktion. Kombiniere beide Modi stufenlos, sodass es sich angenehm anfühlt. Das Beste daran: Alles lässt sich immer und überall anpassen. 

So findest du ganz schnell und einfach die optimale Systemeinstellung für deinen Workflow. 

Static

  • Montage

  • Sortiertische

  • Bandablage
  • Anlagenbestückung

Mit Einstellung des BOOSTER erhöht sich die Dämpfung im System. So bekommst du einen ganz neuen Systemcharakter. Toll bei Tätigkeiten, in denen statisch nach vorne gebeugt gearbeitet wir.  Zum Beispiel Förderbänder, Sortiertische oder erhöhte Ablagepositionen. 

Größe
hTRIUS-BionicBack-Front-Zeichen.jpg

Size + Support

Die Individuelle Größeneinstellung - so einfach wie nie zuvor. Ein Zug am Einstellriemen und beide Seiten stellen sich gleichmäßig und Synchron ein. Hierüber wird die dynamische Unterstützung beeinflusst. Je weiter die Verstellung herausgezogen wird, desto Stärker ist die dynamische Unterstützung. 

Das Tolle daran, einfach ausprobieren. Alle Verstellungen lassen sich während des Tragens einfach und stufenlos an jeden Körper anpassen. Und das mit nur einem Finger.

#clever

  • Größeneinstellung

  • Unterstützungseinstellung

  • Stufenlos

  • 100% Freilauf

  • Alltime- Einstellbar

  • Synchronized Einstellung

hTRIUS-BionicBack-BOOSTER-Zeichen.jpg
BOOSTER
hTRIUS-BionicBack-BOOSTER-Zeichen-2.jpg

BOOSTER

hTRIUS-BionicBack-Front-Zeichen.jpg

BOOSTER

  • BOOSTER Einstellung

  • Erhöhung der Unterstützung/ Dämpfung 

  • Wandel von Dynamisch zur Statischen Unterstützung
  • Einmal Ziehen -> Ready
  • Gleiches Bedienprinzp

Mit dem BOOSTER  passt du die Unterstützung noch individueller auf deine Arbeit an. Deine Aufgabe findet meistens auf gleicher Höhe statt? Dann schalte Dir doch den Booster dazu und pass ihn deiner Arbeit an. Arbeitest du statisch in der Tiefe, lässt du den BOOSTER etwas länger, arbeitest du halb gebückt oder nach vorne gelehnt, kann der Booster dich auch bereits entlasten, wenn du dich nur leicht nach vorne beugst. Deine Aufgabe, deine Einstellung.

#individuelles Arbeiten

Start with us

Denn

am Ende

ist alles

Leichter

als man denkt!

 

Das BIONICBACK wiegt weniger

als eine volle 0,7l Glasflasche Sportwasser. 

Das ist nicht wichtig zu wissen...

Wir erwähnen es nur gerne

.

#light und ohne Zucker

1.430g

1.280g

hTRIUS_Europa_Park (23).jpg
Anwendungsfelder
Anwendungen
hTRIUS-EntlastungzumAnziehen.jpg

Ihr

Exoskelett

Schauen Sie sich doch die häufigsten Fragen an. 

Entlastung

Durch das BionicBack

hTRIUS bietet mit dem BionicBack Exoskelett für den Rücken effiziente Entlastung

 

Ob in der Logistik, der industriellen Fertigung oder im Handwerk – durch die anstrengende tägliche Arbeit wird der Rücken stark belastet. Die Kombination aus Hebebewegungen und dem zu handhabenden Gewicht erhöhen das Risiko für Rückenprobleme. Mit dem schlanken und leichten Exoskelett von hTRIUS namens „BionicBack“ („bionischer Rücken“) kann der Rücken während der Arbeit so entlastet werden, dass weiterhin flexibel und uneingeschränkt gearbeitet werden kann. Damit bietet hTRIUS flexible #EntlastungzumAnziehen.

Unser Exoskelett für den Rücken überzeugt durch geringes Eigengewicht

Damit das BionicBack Exoskelett für den Rücken tatsächlich entlastet und nicht selbst eine Belastung darstellt, bauen wir auf die Verwendung von ausgesuchten Materialien und ein ausgeklügeltes Konzept. So erreichen wir von Anfang an eine geringe Zusatzbelastung. Erst beim wiederholten Beugen macht sich das BionicBack durch die Unterstützung bemerkbar. Unser Exoskelett wurde für die tägliche Anwendung entwickelt und ist robust und gleichzeitig flexibel gebaut. So kann es seinen Effekt in der nachhaltigen und langen Nutzung ausspielen. Zudem ist es mit wenigen Handgriffen angezogen und in der idealen Position.

bottom of page